Mitarbeiter richtig führen

Motivation und 10 hilfreiche Tipps

Warum ist richtige Mitarbeiterführung so wichtig?

Gute Mitarbeiterführung ist der zentrale Schlüssel für nachhaltigen unternehmerischen Erfolg. Wer es schafft, die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so zu fordern und fördern, dass sie sich mit Freude und Motivation einsetzen, gehört zu den Gewinnern.

In Zeiten, in denen so viele Arztpraxen unter dem Fachkräftemangel leiden und Probleme haben, Stellen neu zu besetzen, gewinnt das Thema noch einmal mehr an Bedeutung. Die vom Gallup Markt- und Forschungsinstitut jährlich in Auftrag gegebenen Untersuchungen zeigen, welche Auswirkungen schlechte Führung hat.

In den Ergebnissen zeigt sich seit Jahren, dass nur 15% der deutschen Beschäftigten eine emotionale Bindung zu Ihrem Arbeitsplatz haben. Als Hauptgrund dafür wird schlechte Führung genannt. Laut diesen Untersuchungen ist es so, dass drei von vier Beschäftigten sogar innerlich gekündigt haben. Der wirtschaftliche Schaden dadurch ist enorm.
Wenn Praxisleitungen und Führungskräfte es also schaffen, dass Mitarbeitende eine emotionale innere Bindung zur Praxis aufbauen ist es das Beste was passieren kann.

Denn:

Zufriedene Mitarbeitende arbeiten nicht nur mit mehr Engagement, sie wechseln auch weniger ihre Arbeitsstelle und empfehlen Sie sogar als Arbeitgeber weiter.

Stark in der Führung: So entwickeln Sie persönliche Führungsstärke!

Arzt erläutert Punkte auf einem Klemmbrett
Gruppe 198

Das persolog® Leadership-Profil

... hilft Ihnen eigene Stärken und Entwicklungspotentiale zu erkennen. Sie erhalten außerdem Impulse und Handlungsempfehlungen, wie Sie Ihren Führungsstil finden und Führungsstärke auszubauen. 

Gruppe 198

Das persolog® Verhaltens-Profil

... unterstützt dabei, sich selbst und andere besser zu verstehen.

Die Bearbeitung und Auswertung, die auch im Online-Termin durchgeführt werden kann, zeigt individuelle Verhaltensweisen von Kolleg:innen und Mitarbeitenden auf und ist ideal zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung, Teamentwicklung oder zum Lösen von Konflikten geeignet.

Gruppe 198

Als zertifizierte persolog® -Trainerin

... unterstütze ich Sie & Ihr Praxisteam gerne!

Mitarbeiter führen am Beispiel der Arztpraxis

Wer wünscht sich als Ärztin oder Arzt nicht auch Mitarbeitende, die vertrauenswürdig und zuverlässig sind und mit vollem Einsatz Ihre Sprechstunde wuppen?

Mitarbeitende, die Ihnen als Praxisführung richtig viel abnehmen, damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Patientinnen und Patienten konzentrieren können.

Wenn Mitarbeiter führen gelingt, entwickeln Sie Ihr Personal so, dass Sie maximal entlastet werden und ein Team von Mitdenkenden um sich haben.

Und davon profitieren nicht nur Sie selbst, sondern auch Ihre Patienten und andere Kontaktpersonen der Praxis.

Motivierte Praxismitarbeitende sind die beste Basis für eine harmonische Praxisatmosphäre und letztlich auch die Visitenkarte nach außen.

Doch wie erreichen Sie das?

Mitarbeiterführung beginnt mit dem Onboarding von Mitarbeitenden, die zu Ihnen und Ihrer Praxis passen. Achten Sie bei der Entscheidung weniger auf Zeugnisse und Noten und dafür mehr auf Interessen und persönliche Eigenschaften der Bewerberinnen und Bewerber mitbringen.

Stellen- oder Verhaltensprofile können Ihnen dabei helfen, sich für die richtige Person, die zu Ihrer Praxis und Ihrem Team passt, zu entscheiden. Vereinbaren Sie einen Probearbeitstag und lassen Sie Ihr Team über die Einstellung mitentscheiden.

Bleiben Sie während der Einarbeitungszeit im Kontakt und führen Sie regelmäßige Feedbackgespräche. Nutzen Sie die Probezeit, um genau zu prüfen, ob der neue Mitarbeitende auch wirklich gut zu Ihnen und in Ihr Team passt oder ob Sie sich nicht besser wieder trennen.

Wenn Sie sich für den neuen Mitarbeitenden entscheiden, investieren Sie in eine gute Beziehung und fördern Sie die Entwicklung Ihres Neuzugangs, mit Herz und Verstand.

"Meine Aufgabe ist nicht, es den Leuten leicht, sondern sie besser zu machen"

Steve Jobs

Wenn die Medizinische oder Zahnmedizinische Fachangestellte die Praxis managed

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, einer oder einem Mitarbeitenden die Führungsverantwortung zu übertragen?

Mit ihr oder ihm hätten Sie eine Mitarbeitende, die mit Ihnen „an einem Strang zieht“, Ihre Praxisziele verfolgt, das Team anleitet und Ihnen als Ansprechpartner:in zur Seite steht.

Die Führungskraft entlastet Sie im Praxisalltag, plant und organisiert Teambesprechungen, kümmert sich um die Dienst- und Urlaubspläne, kontrolliert Abrechnungen und unterstützt Sie bei anderen Managementaufgaben.

Vor allem sorgt sie für gute Zusammenarbeit und eine ehrliche, offene Kommunikationskultur. Auch Konflikte im Team lösen fällt in ihren Bereich. Hierfür ist sie die erste Ansprechperson. Sie gibt Informationen von Ihnen ans Team weiter und ist eingebunden in Themen rund um die Personalentwicklung.

Im Grunde ist sie wertvolles Bindeglied zwischen Ihnen und den Mitarbeitenden.

Gezielte Weiterbildungen und/oder spezielles Coaching unterstützen Ihre angehende Führungskraft dabei Führungskompetenz zu bekommen und den eigenen Führungsstil zu entwickeln.

Gute Führungskräfte zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

checked (2)

Organisationstalent

checked (2)

Selbstreflexion

checked (2)

Eigenverantwortung

checked (2)

Soziale Intelligenz und Empathie

checked (2)

Kommunikative Fähigkeiten

checked (2)

Wertschätzende Haltung

Mitarbeiter führen: Häufige Fehler, die Sie vermeiden sollten

  • Aufgaben, Erwartungen und Ziele sind unklar
  • Mitarbeiter*innen werden schlecht oder gar nicht eingearbeitet
  • Konflikte werden ausgesessen, statt sie zu bearbeiten oder zu lösen
  • Gute Leistungen werden nicht wertgeschätzt
  • Mitarbeiter werden unter- oder überfordert
  • Führungskräfte nehmen sich keine Zeit für Gespräche

10 Tipps, mit denen Sie Ihre Mitarbeiter richtig führen werden:

  • 1 Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Mitarbeitenden und seien Sie ansprechbar. Nur so erfahren Sie, welche Bedürfnissen, Probleme oder Wünsche Ihre Mitarbei-tenden haben.
  • 2 Sorgen Sie dafür, dass neue Mitarbeitende gut ins Team eingeführt und strukturiert eingearbeitet werden. Am besten erstellen Sie für jede/n Mitarbei-tende/n einen individuellen Einarbeitungsplan.
  • 3 Schreiben Sie für jeden Mitarbeitenden eine Stellenbeschreibung und legen Sie darin die Anforderungen an die Stelle, Aufgaben und Verantwortlichkeiten fest.
  • 4 Sprechen Sie Ihre Erwartungen klar aus, damit die Mitarbeitenden Ihre Vor-stellungen auch wirklich erfahren und wissen, was sie wie zu tun haben.
  • 5 Geben Sie regelmäßig ehrliches Feedback unter vier Augen. Das gibt den Mit-arbeitenden Orientierung und Sicherheit, aber auch Motivation.
  • 6 Verhalten Sie sich selbst so, wie Sie es sich von Ihren Mitarbeitenden wün-schen. Sind Sie Vorbild und geben Sie Wertschätzung und Anerkennung!
  • 7 Fordern und fördern Sie Ihre Mitarbeitenden in ihrer Entwicklung, dazu gehö-ren Fort- und Weiterbildungen und möglicherweise auch Coachings.
  • 8 Sprechen Sie auch mal über Privates. Ein persönliches Wort oder eine Frage nach dem Hobby zeigen, dass Sie sich für den Menschen und nicht nur für die „Arbeitskraft“ interessieren.
  • 9 Reflektieren Sie beim Mitarbeiter führen sich selbst immer wieder und lassen Sie auch Kritik zu.
  • 10 Führen Sie mit allen Mitarbeitenden Jahresgespräche, um über die Zusam-menarbeit, Entwicklungspotenziale und Ziele zu sprechen.

Fazit

Wer mit Herz und Verstand Mitarbeiter führt, sie wertschätzt und fördert, belohnt sich am Ende selbst und sorgt dafür, dass die eigene Praxis gesund wachsen kann.

AdobeStock_242309050

FÜHRUNGSCOACHING

Die Art und Weise, wie Sie Mitarbeiter führen, ist entscheidend

Team aus Ärzten und Ärztinnen

MITARBEITERFÜHRUNG SEMINAR

Das Mitarbeiterführung Seminar gibt Ihnen Struktur, Klarheit und Sicherheit für Ihren Führungsalltag in der Praxis

Profitieren Sie von meiner mehrjährigen Erfahrung

20 Jahre

Führungserfahrung im medizinischen Bereich

> 15 Jahre

Erfahrung im Qualitätsmanagement

> 100

Arztpraxen betreut

USP2

TIPP

Mein PraxisCheck ist ein kostenfreier Selbsttest der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Bewerten Sie sich selbst in den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit, Hygiene, Impfen, Patientensicherheit und Qualitätsmanagement

Oder nutzen Sie die kostenfreien QM-Musterdokumente, die Sie für Ihre Praxis anpassen und verändern können.

Laut aktuellen Umfragen ist das QEP-Verfahren das am meisten eingeführte Qualitätsmanagementsystem deutscher Arzt- und Zahnarztpraxen.

Überzeugen Sie sich von einer erstklassigen Beratung.

Ihre Fragen. Meine Antworten.

Warum ist richtige Mitarbeiterführung so wichtig?

Gute Mitarbeiterführung ist der zentrale Schlüssel für nachhaltigen unternehmerischen Erfolg.

Wer es schafft, die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so zu fordern und fördern, dass sie sich mit Freude und Motivation einsetzen, gehört zu den Gewinnern.

Zufriedene Mitarbeitende arbeiten nicht nur mit mehr Engagement, sie wechseln auch weniger ihre Arbeitsstelle und empfehlen Sie sogar als Arbeitgeber weiter.

Welche Eigenschaften zeichnen gute Führungskräfte aus?

  • Organisationstalent
  • Soziale Intelligenz und Empathie
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Wertschätzende Haltung
  • Eigenverantwortung
  • Selbstreflexion

Was sind häufige Fehler bei der Mitarbeiterführung, die man vermeiden kann?

  • Aufgaben, Erwartungen und Ziele sind unklar
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden schlecht oder gar nicht eingearbeitet
  • Konflikte werden ausgesessen, statt sie zu bearbeiten oder zu lösen
  • Gute Leistungen werden nicht wertgeschätzt
  • Mitarbeitende werden unter- oder überfordert
  • Führungskräfte nehmen sich keine Zeit für Gespräche

So kann die Praxisberatung ablaufen

standort

In der Praxis

clock

Pro Beratung 2-4 h

calendar

6-8 Beratungen im Abstand von 2 Wochen

Am Anfang unserer Zusammenarbeit stehen ein ausführliches Gespräch und eine Ist-Analyse als Praxis-Check. Dafür begleite ich Sie und Ihr Team in der Praxis, achte auf die Kommunikation und prüfe Ihr Praxismanagement. Im Anschluss daran erhalten Sie ein ausführliches Feedback. Abhängig von Ihren Wünschen und Zielen, kann unsere Zusammenarbeit in Einzelgesprächen oder mit dem gesamten Team erfolgen. Die Beratung endet dann, wenn das Coaching- bzw. Beratungsziel (z. B. Patientenkommunikation am Empfang und Telefon verbessern oder Konflikte im Team lösen) erreicht ist. Viele meiner Kundinnen und Kunden wünschen sich auch im Anschluss noch weitere Begleitung ihrer Praxis- und Teamentwicklung.

Informieren Sie sich auch gerne über die Möglichkeit der individuellen Praxisberatung.

AdobeStock_86512117

Stärken Sie ihr Team. Teamcoaching bei Praxistrainingplus

Besseres Arbeitsklima

Mehr Motivation

Weniger Mitarbeiterwechsel

Das sagen Kunden über Praxistrainingplus

Warum Praxistrainingplus?

USP1

Individuelle Beratung

Vor Beginn der Zusammenarbeit führe ich mit meinen Kundinnen und Kunden ein vertrauliches Erstgespräch. Die Beratung selbst wird individuell auf deren Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt. Dabei sind mir eine positive Beziehung und ganzheitliche Betrachtung der Praxis wichtig. Vor der Beratung steht oftmals eine Praxisvisitation mit Feststellen von Stärken und Verbesserungspotenzialen

USP1

Individuelle Beratung

Vor Beginn der Zusammenarbeit führe ich mit meinen Kundinnen und Kunden ein vertrauliches Erstgespräch. Die Beratung selbst wird individuell auf deren Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt. Dabei sind mir eine positive Beziehung und ganzheitliche Betrachtung der Praxis wichtig. Vor der Beratung steht oftmals eine Praxisvisitation mit Feststellen von Stärken und Verbesserungspotenzialen

USP2

Fachliche Kompetenz

Als ehemalige Praxismanagerin in Arztpraxen unterschiedlicher Fachrichtungen, Systemischer Business-Coach und QM-Auditorin verfüge ich sowohl über jahrelange Branchenerfahrung im Gesundheitswesen als auch über langjährige Führungserfahrung. Meine Fachkenntnisse in den Bereichen Praxis-, Qualitäts- und Personalmanagement frische ich durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen auf. Das sehe ich als Basis für eine moderne, professionelle Praxisberatung

USP2

Fachliche Kompetenz

Als ehemalige Praxismanagerin in Arztpraxen unterschiedlicher Fachrichtungen, Systemischer Business-Coach und QM-Auditorin verfüge ich sowohl über jahrelange Branchenerfahrung im Gesundheitswesen als auch über langjährige Führungserfahrung. Meine Fachkenntnisse in den Bereichen Praxis-, Qualitäts- und Personalmanagement frische ich durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen auf. Das sehe ich als Basis für eine moderne, professionelle Praxisberatung

USP3

Eigene Konzepte

Sowohl die Trainingskonzepte als auch die Leadership- und Teambuilding Methoden wurden aus der Praxis für die Praxis entwickelt. Jedes Konzept passe ich, abhängig von der jeweiligen Ausgangssituation und Zielvorstellung, individuell auf die Bedürfnisse meiner Kundinnen und Kunden an. Für den QM- und Praxismanagementbereich erstelle ich vor dem Kick off einen praxisbezogenen, detaillierten Projektplan.

USP3

Eigene Konzepte

Sowohl die Trainingskonzepte als auch die Leadership- und Teambuilding Methoden wurden aus der Praxis für die Praxis entwickelt. Jedes Konzept passe ich, abhängig von der jeweiligen Ausgangssituation und Zielvorstellung, individuell auf die Bedürfnisse meiner Kundinnen und Kunden an. Für den QM- und Praxismanagementbereich erstelle ich vor dem Kick off einen praxisbezogenen, detaillierten Projektplan.

Hier geht's zur kostenlosen Erstberatung

Sie haben eine Frage oder interessieren sich für mein Angebot? Dann schreiben Sie mir gerne eine Nachricht und lassen Sie uns schon bald vertraulich miteinander sprechen. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Bild von Christiane Fleißner-Mielke

Christiane Fleißner-Mielke

+49 (9356) 933654

[email protected]

"Menschen und Teams zu fördern und stärken, ist das, was mich antreibt. Ihre Zufriedenheit und ihr Glück, ist das, was mich immer wieder tief berührt."

- Christiane Fleißner-Mielke

Gruppe 198

Kostenlose Erstberatung

Gruppe 198

Beratung vor Ort oder via Zoom

Gruppe 198

Zugeschnittene Konzepte

Praxistrainingplus Logo

Brachetalstraße 28
97785 Mittelsinn/Spessart

Tel.: +49 (9356) 933654
E-Mail: [email protected]

zum Kontaktformular

ZERTIFIZIERUNGEN

1200px-Deutsche_Gesellschaft_für_Qualität_logo.svg
KTQ-Logo-Zertifikat
sama

© 2022 - Praxistrainingplus | All rights reserved

Nach oben